Bergtour Acherkogel oder Sautner Blose Ötztal

Sobald man ins Ötztal hineinfährt, sticht er einem ins Auge - der Acherkogel. Mit seinen rauen Kanten sieht er aus wie eine Miniaturausgabe des Matterhorn. In aller Frühe fahren wir mit dem Auto über einen Forstweg, zur Bielefelder Hütte. Bei Sonnenaufgang starten wir dann über die Bergwiesen hinauf zum Einstieg. Genannt "Das Schartle". Die Aussicht am Gipfel ist (laut unserer Gäste) wie auf einer ,,Postkarte".
Ein Genuss für Bergwanderer und Kletterer

Direkt vor unserer Basis erhebt sich der Sautner Blose mit seinen 2 anhängenden Berg Gipfeln. Diese schöne Gradkletterei hat einen durchschnittlichen Schwierigkeitsgrad von II. Die Aussicht über das Vordere Ötztal bis ins Gurgltal ist überwältigend.
Auf dem Wanderweg geht es dann hinunter zur robusten und sehr schönen Kar Hütte, wo wir uns selbst versorgen und die letzten Fotos von den Berg Gipfeln bei Sonnenuntergang machen.

Anfragen

Bergtour Acherkogel-Sautner Blose Daten

Saisonszeiten: 15. April - 30. Oktober
Dauer: Tages - 2 Tagestour
Art der Tour: Bergtour mit leichter Kletterei / schöne Grad Wanderung
Geeignet für: Bergsteiger und Bergwander
Voraussetzungen: mind. Teilnehmer 3 Personen, gute Kondition, Trittsicherheit
Mitzubringen Berg- Trekkingschuhe, Regenjacke
Alles Inklusive Taxitransfer, Guide, Erlebnisurkunde, Fotoservice
Tarife:
Ab 3 Personen € 110,-- pro Person
Gruppenpreis ab 7 Personen € 95,-- pro Person
ab 14 Personen auf Anfrage